Produkte

Preisliste


Die Preisliste zum Download

Hier haben Sie die Möglichkeit,
sich die aktuelle Preisliste herunterzuladen.

 

Co / Gasmelder

Profi-Gasmelder mit Sensor für Flüssiggas und Stadtgas/Erdgas

Der Gasalarm verschafft Sicherheit im Umgang mit einer unverzichtbaren Energiequelle. Denn er warnt Sie frühzeitig vor den verheerenden Gefahren einer Gasexplosion. Eine grüne LED bestätigt die ordnungsmäßige Funktionsbereitschaft des Melders. Eine rote LED meldet den Alarmzustand. Schon bei einer Gaskonzentration von weniger als 1 % alarmiert der Gasalarm mit einem 85 dB lauten Alarmton und gibt Ihnen Zeit, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen.

Der GASALARM S/200-P ist zur Detektion von Methan-, Butan- und Propangas konzipiert. Zum Anschluss externer Signalgeber und Geräte oder zur Ansteuerung einer zentralen Alarmanlage stehen zwei Schaltausgänge zur Verfügung.

Einsatzbereich:

• Im gewerblichen und privaten Bereich
Besondere Vorteile:
• Relaisausgang (potentialfreier Wechselkontakt; 5A/230 V AC für den
Anschluss externer Peripheriegeräte (z. B. Sirene, Ventilator etc.)
Weitere Eigenschaften:
• Halbleiter-Sensor für die zu detektierende Gasart
• Alarmausgang 12V DC
• Leuchtdioden für: Betriebsanzeige (grün), Alarmzustand (rot)
• CE-Zeichen
• Elektronische Sirene 85 dB (A) 3 m

CO-Alarm mit Ereignisspeicher

CO-Melder von Kidde bieten Schutz vor schädlichem, in hoher Konzentration tödlichem Kohlenmonoxid. CO ist farb- und geruchslos und daher von Menschen nicht wahrnehmbar. Das gefährliche Gas entsteht durch unvollständige Verbrennung fossiler Brennstoffe wie bspw. Holz, Kohle, Heizöl oder Gas. Sind damit betriebene Heizanlagen defekt bzw. unzureichend gewartet oder ist ein Rauchabzug blockiert oder die Räume nicht ausreichend belüftet, wird es lebensgefährlich! Denn CO bindet schon in geringer Konzentration das Hämoglobin im Blutkreislauf und reduziert dadurch die Menge des zirkulierenden Sauerstoffes.

Kidde CO-Melder sind mit modernster elektrochemischer Sensorik ausgestattet und erkennen Kohlenmonoxid in definierten Abstufungen gem. EN 50291. Das bedeutet, die Geräte warnen nicht nur vor Konzentrationen, die schon in kurzer Zeit zu Bewusstlosigkeit und Tod führen, sondern alarmieren bereits bei geringeren Werten, die Kopfschmerz, Schwindelgefühl oder Übelkeit auslösen. Die Betriebsdauer des Sensors beträgt 7 Jahre ab Inbetriebnahme.

Einsatzbereich:
• Im privaten Wohnbereich
Besondere Vorteile:
• Display mit Ereignisspeicher zur Anzeige ab 30 ppm CO-Konzentration
Weitere Eigenschaften:
• Batteriewechsel-Signal
• Reset-Taste

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter.