Produkte

Preisliste


Die Preisliste zum Download

Hier haben Sie die Möglichkeit,
sich die aktuelle Preisliste herunterzuladen.

 

Funksystem

MESSTRONIC Datenfernauslesung
Q AMR Netzwerkknoten, Funkempfänger mit Batteriebetrieb für 10 Jahre


• MESSTRONIC - Netzwerkknoten (NWK) das Herzstück einer drahtlosen Funkanlage mit MESSTRONIC-Funk-Heizkostenverteiler.

• MESSTRONIC - Funk - Wärmezähler und MESSTRONIC - Funk - Wasserzähler runden die Anlage optimal ab.

• Die Stückzahl der Messgeräte zur Anbindung an den Netzwerkknoten ist unerheblich.

• Alle Netzwerkknoten sind netzunabhängig, werden ohne Betreten des Hauses ausgelesen.

• Weitere Optionen sind über ISDN oder Handy möglich.

• Die Stückzahl der Netzwerkknoten wird durch Ausmessung der Funkanlage festgelegt.


Netzwerkknoten mit Schnittstelle zur lokalen Auslesung
Die Netzwerkknoten bilden das Rückgrat eines Q AMR Systems. Sie sind die
Datensammler für die verschiedenen Q AMR Verbrauchsmessgeräte. Die Netzwerkknoten gibt es als batteriebetriebene oder netzspannungsversorgte Varianten.
Ein Netzwerk kann maximal 12 Netzwerkknoten und 500 Verbrauchsmessgeräte aufnehmen. Die Auslesung kann lokal je nach Version über die RS232-Schnittstelle erfolgen bzw. generell über die M-Bus-Schnittstelle.

Netzwerkknoten mit Schnittstelle zur Fernauslesung
Netzwerkknoten mit Weitverkehrs-Schnittstelle dienen zur Fernauslesung eines Q AMR Netzwerkes. Je nach Variante werden die Daten über das GSM-Funknetz übertragen oder über eine Ethernet-Verbindung.

Während das WTX16.MOD-1 bis zu 500 Verbrauchsmessgeräte verwalten kann, können mit dem WTX16.GSM und WTX16.IP über den verdrahteten M-Bus maximal 5 Netzwerke mit insgesamt 2000 Verbrauchsmessgeräten verwaltet werden. Beide Typen verfügen über einen M-Bus-Master, um maximal 5 M-Bus Standardlasten anschließen zu können.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter.